mathematics - software - consulting

Kennzahlen und Analysen

Kennzahlen in RealEstimate werden entweder durch direkte Auswertung der in der Datenbank vorhandenen Information generiert oder aus einer statistischen Analyse der Simulationsergebnisse ermittelt. Somit können beispielsweise Zahlungsströme in zukünftigen Betrachtungsperioden nach Kostenarten, nach laufenden und zukünftigen Mietverträgen, regional oder nach Nutzungsart, jährlich, halbjährlich und/oder quartalsweise und nach vielen weiteren Kriterien ausgewertet werden.

Weiterhin werden Renditen, Value at Risk und Portfolioeffekte ermittelt. Die nach dem Bewertungsverfahren zu erwartende zukünftige Wertentwicklung ist ebenfalls Bestandteil der Analyse. Die aktuelle Vermietungssituation mit Restlaufzeiten sowie deren Entwicklung inklusive zukünftiger Leerstände kann als Ergebnis erbracht werden.

Das Kennzahlspektrum in RealEstimate kann leicht nach Kundenwünschen erweitert werden, da ein Großteil der durch Simulation erzeugten Daten direkt verfügbar ist.

Die Ergebnisse der Analyse werden graphisch oder in Tabellenform dargestellt. Zur individuellen Weiterverarbeitung werden die Werte in ein Excel-lesbares Format exportiert. Neben der Analyse der Simulationsergebnisse werden Auswertungen der Bestandsdaten durchgeführt. Die graphischen Darstellungen können flexibel konfiguriert werden. Als Diagrammtypen stehen Balken-, Linien-, Netz- und Blasendiagramme zur Verfügung. Die Ergebnisse werden als Graphiken in Word oder als Bilddateien exportiert.

Eine Übersicht der verfügbaren Kennzahlen erhalten Sie auf Anfrage unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!